skip to content

Promotion

Voraussetzung für eine Promotionsbetreuung ist der Abschluss des Ersten oder Zweiten Staatsexamens mit mindestens befriedigend (im oberen Bereich) sowie das Einreichen einer aussagekräftigen Bewerbungsmappe, die folgende Inhalte aufführen soll

  • einen tabellarischen Lebenslauf
  • alle Zeugniskopien und Nachweise beginnend beim Abitur
  • Themenbereich und Schwerpunkt der wissenschaftlichen Arbeit

 

Rechtswissenschaftliche Fakultät - Weiterführende Informationen zur Promotion